Lehrgänge

Ausbildungslehrgänge zur Vorbereitung auf die Jägerprüfung und somit auch als vorbereitender Lehrgang zur Falknerprüfung führt die „Jägerschule Diana e. V.“ mit Genehmigung des Hessischen Ministeriums  des  Inneren  und  für  Landwirtschaft , Forsten  und  Naturschutz  in  Wiesbaden       vom   06. September 1996, Az.: III/LFN 6-J-23-5040 durch.

Der Ausbildungslehrgang beginnt jeweils im Juni und endet mit der Jägerprüfung im Mai des nächsten Jahres. Der theoretische Unterricht findet einmal in der Woche, samstags vormittags, in der Lindenschule in Limburg-Lindenholzhausen (Landkreis Limburg-Weilburg) statt.

Ergänzend zu den theoretischen Unterrichtseinheiten werden die praktischen Unterrichtseinheiten nach Absprache mit den Lehrgangsteilnehmern und den Dozenten angesetzt.

Die meisten Ausbilder an der „Jägerschule Diana e. V.“ sind über viele Jahre in der Jungjägerausbildung bewährte Dozenten, die besonders durch Entwicklung eigener Lehr- und Lernmethoden die von ihnen betreuten Lehrgänge in die Spitze der in Hessen abgelegten und bestandenen Jägerprüfungen geführt haben.

Den erhöhten Anforderungen, insbesondere in den Fächern Naturschutz, Ökologie sowie Wildbrethygiene, Wald- und Feldbau wird durch eine ausreichende Stundenzahl in diesen Sachgebieten Rechnung getragen.

Die Ausbildung beinhaltet auch einen Fangjagdlehrgang.

Alle Ausbilder sind Mitglieder in verschiedenen Jagdvereinen.

Lizenzinhaber und Vorsitzender der  Jägerschule „DIANA“ e. V. ist Dr. Rüdiger Fluck,

Ausbildungsleiter ist ebenfalls Dr. Rüdiger Fluck. Er ist für die termingerechte Durchführung der Lehrgänge verantwortlich.

Advertisements
Kommentare deaktiviert für Lehrgänge