SIMULTANPRÜFUNG 2017

Gut besucht war in diesem Jahr die Simultanprüfung bei der Jägerschule Diana in der Lindenschule in Lindenholzhausen. Alle Kursteilnehmer wurden auch in diesem Jahr wieder unter Prüfungsbedingungen getestet und konnten selbst, im Beisein der Teilnehmer des neuen Jungjägerlehrgangs 2017/18, feststellen, wo noch ihre Schwächen liegen und wo bis zur Jägerprüfung noch Nachholbedarf besteht. Die nachstehnden Fotos geben einen Eindruck von diesem interessanten Vormittag. (rf)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA


Die Fotos zeigen die einzelnen Gruppenstationen mit den Ausbildern (von oben) Horst Kowarsik, Heinz Josef Kremper, Patrick Bill, Mario Bier und Marco Spriestersbach. (Fotos R. Fluck)

Advertisements
Veröffentlicht in Allgemein. Leave a Comment »

PRÜFUNGSTERMINE 2017

Nachstehend ein Schreiben des Jägerprüfungsausschusses Weilburg mit den Terminen der diesjährigen Prüfungen und den jeweiligen Anfahrtswegen mit der Bitte um Beachtung. (rf)
jaegerpruefung-2017-1
jaegerpruefung-2017-2

Veröffentlicht in Allgemein. Leave a Comment »

Tiere und Pflanzen 2017

tiere-und-pflanzen-2017
Dass sie kurz vor Weihnachten zum Wildtier des Jahres 2017 gewählt wurde, hat die Haselmaus wohl gar nicht mitbekommen. Sie hält Winterschlaf und schlummert dem Frühling entgegen. (rf)
haselmaus

Veröffentlicht in Allgemein. Leave a Comment »

Ein kurzer Weg von der Theorie zur Praxis

Wie auch im vergangenen Jahr wurde für unsere Auszubildenden wieder ein Fallenbautag angeboten. In der Schreinewerkstatt von Josef Mink in Ahlbach wurden unter seiner Anleitung 10 große Lebendfangfallen gebaut.
Dank an unseren Ausbildungsleiter Horst Kowarsik, der dieses Fallenbautag wieder organisiert hatte. (rf)

fallenbau-ahlbach

Schreinermeister Josef Mink (links) hatte auch in diesem Jahr in dankenswerter Weise seine Werkstatt zur Verfügung gestellt. Das Foto zeigt ihn zusammen mit den Teilnehmern des Fallenbaulehrganges. Foto hk

Veröffentlicht in Allgemein. Leave a Comment »

Schulung zur Entnahme von Trichinenproben

Wie das Veterinäramt in Hadamar mitteilt, findet am Mittwoch, 08. Februar 2017 um 14.00 Uhr eine Schulung zur Entnahme von Trichinenproben statt. Die Kosten belaufen sich auf 10.- € pro Person.
Anmeldung bitte unter Angabe der Adressdaten, Telefon/Handynummern und E-Mail bis zum 03.02.17
Telefon 06431 296 5866 – E-Mail c.barfuss@limburg-weilburg.de

Veröffentlicht in Allgemein. Leave a Comment »

Philipp Graf – unser 100. Mitglied

philipp-graf-hadamar
Herzlichen Glückwunsch an Philipp Graf aus Hadamar – die Mitglieder der Jägerschule Diana e.V. und der Vorstand freuen sich, ihn als 100. Mitglied der Jägerschule begrüßen zu können. Bei einer Mitgliederzahl von 100 kann die Jägerschule den Antrag stellen, Mitglied beim Landesjagsverband Hessen zu werden. Philipp Graf gehört zum diesjährigen Jungjägerlehrgang. Für die Jägerprüfung im nächsten Jahr wünschen wir ihm viel Erfolg. (rf)

Veröffentlicht in Allgemein. Leave a Comment »

Ehrenbrief des Landes Hessen

Anlässlich des 20jährigen Jubiläums der Jägerschule Diana e. V. in Lindenholzhausen wurde der Vorsitzende Dr. Rüdiger Fluck auf Grund seiner langjährigen ehrenamtlichen Verdienste vom 1. Kreisbeigeordneten Helmut Jung im Namen des Hessischen Ministerpräsidenten mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen ausgezeichnet.
Schon seit 40 Jahren engagiert sich Rüdiger Fluck in der Jungjägerausbildung, zuerst bei der Jägervereinigung Frankfurt Nord/Ost, dann beim Jagdklub Limburg und die letzten 20 Jahre bei der Jägerschule Diana e.V., lange als Ausbildungsleiter und die letzten Jahre als Vorsitzender der Jägerschule, die im laufenden Ausbildungslehrgang 22 Jungjäger auf die Jägerprüfung vorbereitet und bisher mit einer Erfolgsquote von 96% mit an der Spitze der jagsdschulen und ausbildenden Jagdvereine in Hessen steht.
Auch in jagdlichen Vereinigungen, so der 1. Kreisbeigeordnete, sei Fluck aktiv, so schon viele Jahre als Hegeringleiter der Hegegeminschaft Taunus, zu der neben den Jagdrevieren von Bad Camberg und seiner Stadtteile auch die Jagdreviere von Eisenbach, dem Hof zu Hausen und Haintchen gehören und seit mehr als 20 Jahren als Vorsitzender der Jagdgenossenschaft Haintchen. Jung bescheinigte dem Vorsitzenden eine hohe Sachkompetenz; besonders mit der Gründung der Jägerschule Diana habe er gezeigt, daß Veränderungen auch Mut und Entschlossenheit brauchen.
Auch der Ausbildungsleiter der Jägerschule, Horst Günter Kowarsik, dankte dem Initiator, Gründungsmitglied und langjährigen Vorsitzenden für sein Wirken in der Jungjägerausbildung und ernannte Rüdiger Fluck zum Ehrenmitglied der Jägerschule. Neben dem Vorsitzenden wurden auch die Gründungsmitglieder Horst Günter Kowarsik, Heinz Josef Kremper, Roland Brühl, Marco Spriestersbach und Reiner Stöhr mit der Treuenadel in Gold ausgezeichnet.
ehrenbrief-fluck
Rüdiger Fluck wurde vom 1. Kreisbeigeordneten Helmut Jung mit dem Landesehrenbrief ausgezeichnet. Foto V. Schmidt

Veröffentlicht in Allgemein. Leave a Comment »